Strahlungsphänome

In diesem Indizien-Bereich geht es um die Phänomene, die im Zuge der Interaktion von Radialfeldern jenseits des sichtbaren Lichtes zu beobachten sind. Auch sie befinden sich in voller Abhängigkeit von der Dynamik der Radialfelder und ihrer Interaktionen.

Besonders zu beachten ist hier die grundsätzlich andere Deutung der sogenannten kosmischen Hintergrundstrahlung. Sie wird als Phänomen der Interaktion von Radialfeldern eingeordnet und als gestirnperspektivisch determiniert, also keinesfalls als überall im Kosmos in der hier registrierten Form gültige Größe betrachtet .